Batteriespeichersysteme

Einerseits hinkt der staatliche Ausbau der Netzinfrastruktur dem Zeitplan hinterher, die Volatilität von regenerativer Energie beeinträchtigt die Versorgungssicherheit und die Anzahl der Ladepunkte für Elektroautos erhöht sich nur langsam. Andererseits nehmen die Elektrifizierung und Digitalisierung ungeahnte Ausmaße an und erstrecken sich in sämtliche Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Diese auf den ersten Blick gegenläufigen Entwicklungen lassen sich mit einem Schlüsselelement zusammenführen – dem Batteriespeichersystem. Für die Dezentralisierung des Stromsystems der Zukunft wird dieses eine entscheidende Rolle spielen. Spielen Sie zusammen mit Allgäu Batterie mit!

Kostenreduktion

Unabhängigkeit vom Netzbetreiber

Nachhaltigkeit

Oftmals werden mit Batteriespeichern jene Akkus assoziiert, die für die Speicherung von Photovoltaik-Strom eingesetzt werden. Das ist sicherlich zutreffend – aber auch nur ein kleiner Ausschnitt aus den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Batteriespeichersystemen. Die Batteriespeichersysteme von Allgäu Batterie leisten einen wichtigen Beitrag zur Kostenreduktion, Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit von Unternehmen, Kommunen und Landwirtschaft.


Wofür Interessieren Sie sich?


Multi-Use: Kombinieren und profitieren

Der Einsatz eines Batteriespeichersystems ist nicht auf Einzelanwendungen reduziert. Durch eine gleichzeitige Mehrfachnutzung werden Synergien erzeugt und die Amortisationsdauer der Investition sinkt deutlich. Eine Kombination der verschiedenen Betriebsführungsstrategien Eigenverbrauchsoptimierung, Peak-Shaving, Time-of-Use oder Ladung von Elektroautos erhöht Ihren Nutzen und schafft einen nachhaltigen Mehrwert.


In guten Händen

Sie benötigen eine qualifizierte Elektrofachkraft für eine Neuinstallation oder die Instandhaltung Ihrer Anlage? Dann schicken wir Ihnen gern unsere Servicetechniker vorbei.